Ab wann ist man Nichtraucher?

 
[Auf Wunsch des Beitragsschreibers gelöscht]

25.03.2007 15:22 | geändert: 25.03.2007 15:45


 
Aha, erst nach einem Jahr ist man in Deinen Augen Nichtraucher. Kein Problem, bis dahin sind es gerademal etwas über 7 Monate lach. Die sitze ich noch locker ab bäh

rauchfrei seit 1.11.2006 - kalter Entzug

25.03.2007 17:24


 
[Auf Wunsch des Beitragsschreibers gelöscht]

25.03.2007 20:47


 
Nach einem Jahr spricht man wohl von einem "statistischen Nichtraucher" - von manchen auch liebevoll als "StaNiRa" abgekürzt lächel

Ansonsten denke ich, dass man Nichtraucher ist, sobald man sich als ein solcher fühlt

25.03.2007 21:03


 
und es auch sein Leben Lang bleibt .

Wünsche allen die hier mit Lesen , Durchhalte Vermögen .

26.03.2007 19:31


 
[Auf Wunsch des Beitragsschreibers gelöscht]

26.03.2007 22:19


 
[Auf Wunsch des Beitragsschreibers gelöscht]

29.03.2007 21:21


 
also hier nochmal erneut gefragt, da aus den fragmenten nichts "belastbares" zu erkennen ist:

moin, moin,

wie kommt es eigentlich zu der annahme, nach einem jahr "nichtraucher" zu sein. nach meinem verständnis ist man entweder "nichtraucher" in dem moment wo man nicht mehr raucht.
oder man ist niemals "nichtraucher", da man ja mal geraucht hat.

ein echter nichtraucher ist der, der nie geraucht hat.

oder gibt es hier "allgemeingültige fristen", wenn ja, wo kann man die nachlesen?

25.05.2007 09:18


 
wie kommt es eigentlich zu der annahme, nach einem jahr "nichtraucher" zu sein. nach meinem verständnis ist man entweder "nichtraucher" in dem moment wo man nicht mehr raucht.
oder man ist niemals "nichtraucher", da man ja mal geraucht hat.

Richtig ist, dass man ab dem Rauchstop ein Nichtraucher ist.

Kann jeder selber heraussuchen, wie er sich nennen mag lächel

Ich für meinen Teil habe mir momentan den Status NichtMehrRaucher oder Ex-Raucher gegeben.
Wenn ich ein Jahr geschafft habe, werde ich mich offiziell Nichtraucher nennen. Das ist mein Motivationziel lächel
Wie mich dann andere nennen, ist mir eigentlich egal

Gruss Marco

Rauchfrei seit 07. April 07 / Champixfrei seit 12. Mai 07

25.05.2007 09:24


 

ein echter nichtraucher ist der, der nie geraucht hat.

oder gibt es hier "allgemeingültige fristen", wenn ja, wo kann man die nachlesen?


Mensch Helli, Du bist heute wieder witzig "allgemeingültige fristen"!?
Wer legt denn sowas fest? Hier wird ja immer dieses Jahr angesprochen, würde mich mal interessieren, auf Grundlage welcher Daten, man auf diese Zeit kommt. Selbst wenn, was ich sehr anzweifele, ein Jahr als Durchschnitt anzusetzen wäre, ist dies ja nicht verbindlich für Jedermann. Es muss Ausreißer nach oben und unten geben! Aber wodurch entstehen die? Durch das erreichte Gesamtalter? Ist jemand schon vor einem Jahr gestorben und drückt deswegen den Durchschnitt? Oder zählt man alle Aufhörversuche mit und würde ansonsten zu einem Zeitpunkt von vielleicht 30 Jahren kommen. Das wäre vielleicht realistisch da ja die meisten Menschen so um die 40 - 45 Jahre aufhören mit rauchen und so die Lebenserwartung etwa noch so hoch sein könnte. Wie wollte man den tatsächlichen Zeitpunkt sonst berechnen. Es könnt ja sein, dass die Probanten nach 30 Jahren wieder anfangen mit rauchen.
Schlußendlich würde ich sagen, man ist dann NMR wenn man selbst denkt es zu sein!

rauchfrei seit 06.02.07 durch kalten Entzug

25.05.2007 09:24 | geändert: 25.05.2007 09:27