Muskelkater [2]

 
Nein, das stimmt nicht lach Hab ich grad beschlossen erröt Also das mit der Muskelmasse stimmt schon, aber das mit dem Jahr und den Männergewichten... nö. bäh

Am 23.07.2008 erblickte ein neuer, kleiner Exraucher das duftende Licht der Welt... und am 01.10. ein kleiner neuer Sportmops... und seit ca. 1.11. "ent"-mopst... Strike!

04.11.2008 09:05


 
Es gibt auch so viel Berichte, in denen steht, dass man nichts abnehmen und plötzlich eine Kleidergröße weniger haben kann.

Von meinem Bauch ist wieder ein cm weg und vom Oberschenkel auch. Also, wo sind die hin? Auf der Waage ist nichts passiert. Schon witzig das ganze Clown

Am 23.07.2008 erblickte ein neuer, kleiner Exraucher das duftende Licht der Welt... und am 01.10. ein kleiner neuer Sportmops... und seit ca. 1.11. "ent"-mopst... Strike!

04.11.2008 09:15


 
Hola!!! lächel Sonne lächel

Kann man Muskelmasse nicht auch mit Krabbensaganaki aufbauen??? Das wäre doch optimal!!! lach lach lach Dann könnte man sich auch den Muskelkater sparen - gut bei zu viel hätte man dann vielleicht Sodbrennen. erröt erröt erröt

Trotzdem, ich propagiere ab jetzt: Krabbensaganaki anstatt Muskelkati!!! lach Daumen hoch lach Daumen hoch lach Daumen hoch

LG Klee

NMR seit 29.09.08 - "Wer Raucher küsst trinkt auch aus Kloschüsseln!" bäh

04.11.2008 09:17


 
*lol* Ok, ich bin dafür lach Daumen hoch

Am 23.07.2008 erblickte ein neuer, kleiner Exraucher das duftende Licht der Welt... und am 01.10. ein kleiner neuer Sportmops... und seit ca. 1.11. "ent"-mopst... Strike!

04.11.2008 09:30


 
Hi Freemausi und Biggy Herz

Bei diesem Thema kann ich mitreden, denn auf diesem Gebiet bin ich, ohne mich brüsten zu wollen, wahrlich Expertin. Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch
Seit 15 Jahren bewähre ich mich, so denke ich wohl , nebenberuflich
als Fitnessinstruktorin und bin diesbezüglich die Vorzeigeperson überhaupt. lach
Ich wiege bei meiner Grösse (1.73) relativ viel : so zwischen 64 und 66 Kilo, trage aber Kleidergrösse 34 / Jeans 25/26. Bin sehr schlank aber mit feinen, definierten, steinharten Muskeln.
Viele Frauen haben aber Vorurteile, was Krafttraining anbelangt. Sie wollen sich keine männlichen voluminösen Muskeln anlegen, meinen sie. staun staun staun staun staun staun staun staun staun staun staun staun staun
Bei solchen Vorwänden muss ich innerlich immer leise grinsen, denn voluminösen Muskelaufbau schaffen Frauen eh nicht, ausser frau trainiert täglich nach sehr hartem, varierendem Trainingsplan, der die einzelnen Muskelgruppen nicht gleichzeitig beansprucht, (vereinfacht ausgedrückt )und dies zusätzlich mit hohen und sich steigernden Gewichten mit Minimalwiederholungen!!! Zusätzlich sollte man seinen Ernährungsplan gänzlich umstellen und Nahrungzusätze(legale und illegale) schlucken. Ansonsten nimmt frau keine unansehnlichen Muskelpakete zu.
Man kann sich aber vorzugsweise nach einem anderen Trainingsplan stählern. Möglichst viele Sets am gleichen Gerät mit Maximalwiederholungen und weniger Gewicht. (das brennt auch und ist auch hartes Training, leider wütend ) Die Muskeln werden somit definiert und eine höhere Muskelmasse ( wohl bemerkt, eine solche, die einen nicht aussehen lässt wie ein Umzugsmann, im Gegenteil ) steigert auch im Ruhezustand den Energiebedarf des Körpers. Anders ausgedrückt, der Körper verbrennt mehr Kalorien, man NIMMT AB an Fettmasse, versteht sich. Das bedingt aber auch, dass man sich proteinreich ernähren sollte, also mit nur drei Salatblättern pro Tag wird nichts aus dem Muskelaufbau.
Ladies, macht Krafttraining, das ist der Schlüssel zum schönen Körper!! Daumen hoch
Also, ich hör jetzt auf, euch noch länger mit diesem schweisstreibenden Thema zu belästigen, aber wenn ihr weitere Informationen braucht, stehe ich gerne zur Verfügung. Ich habe noch lange nicht ausreferiert.........
Aber ich muss jetzt leider ins Training lach
LG und K
Sylvia


04.11.2008 16:26


 
Hallo Sylvia,

toller Beitrag, kommt aber für mich nicht in Frage denn ich hatte dieses Jahr eine Netzhaut- Op.
Aber trotzdem danke für das Angebot lächel
Alles Gute für dein Absprung von der Kippe lächel
Liebe Grüße
Biggy


NMR seit 26.01.2008

04.11.2008 17:56


 
Mein Gewicht geht wieder nach oben( 67,8 -> 68 -> 68,2 ), trotz abends wieder nicht essen. Aber ich versuch da ruhig zu bleiben. Eventuell ist es wirklich Muskelaufbau

hallo, ja das ist so, Muskel ist schwerer als Fett. Na und? Alles unter 70 Kilo zählt sowieso als "leichtes Mädchen" erröt lächel frank




NMR SEIT 26.01.08, 4 Wochen Champix genommen

04.11.2008 18:11


 
Hey Berlin-Teer,
dann müsste ich einen Muskelaufbau von ca. einem Kilo in der Zeit gehabt haben. Ich glaube nicht, dass das realistisch ist (auch wenns schön wär lach )
Und ich will keine Röllchen haben *bock schmoll*, egal wie "leicht" ich bin erröt
Es gibt Frauen, die sind füllig aber dabei fest. Das sind dann wohl die sogenannten Vollweiber. Aber bei mir is nix fest und das is bä.

Hui Sylvia, Expertenwissen ist was feines *freu*

64 Kilo ist mein Wunschgewicht bei 175cm Körpergröße. Im Moment habe ich noch 68 ( runter von 74,4 erröt ). UND ich habe die Hoffnung, dass ich mit Sport noch was retten kann an meinem 37jährigen Körper. Nach dem Abspecken jetzt also das Feintuning. Meine Freundin macht mich zwar immer kirre, dass es mit 40 aus ist mit Körper definieren, aber ich will das einfach nicht glauben. Das Problem ist halt NULL Sport seit 20 Jahren und 4 x die Woche seit 4 Wochen *g* Deswegen noch permanent neuer Muskelkater.
Davon 3 x 1 Stunde Kurs (Bauch/Beine/Po + Pilates) und einmal Laufband.
Ich hoffe schon, dass 4 x in der Woche Sport etwas bewirken kann. Natürlich keine Wunder, aber irgendwas doch bestimmt. Wenn ich nur abnehme bin ich schlabbrig und knochig und ich bin schon ab 63 knochig (merkwürdige Figur erröt )
Also müssen diese 4 x mal einfach was bringen hmmm

Achso, ich hunger nicht. Ich hab nur aufgehört zu fressen lach
Und abends ersetze ich das Essen mit Almased (Eiweisdrink)

65 Kilo bei Kleidergröße 34 ist echt interessant. Geht eigentlich garnicht lach Ok Ok, geht doch. Aber kann man sich total schwer vorstellen. Lass mich raten... Du machst 7 x die Woche Sport, morgens UND Nachmittags? lach


Liebe Grüße
FreeMausi

Am 23.07.2008 erblickte ein neuer, kleiner Exraucher das duftende Licht der Welt... und am 01.10. ein kleiner neuer Sportmops... und seit ca. 1.11. "ent"-mopst... Strike!

04.11.2008 18:15 | geändert: 04.11.2008 18:20


 
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ausschließlich Frauen zunehmen beim NMR. Ich habe schon weithaus "Fülligere" im alltäglichen Leben gesehen als das, was ich hier so lese. bäh zwinker lächel bäh
Aber das mit dem Sport stimmt absolut. Ich spiele über die Hälfte meines Lebens aktiv Badminton (und rauchte *schämmichsehr*). Bis nächsten Februar mache ich damit Pause, weil ich mich ganz auf's NMR "konzentriere" und bis Februar einen Yoga-Kurs mache, der mein Durchhalten ebenfalls unterstützen soll.

@FreeMausi: Dein Eintrag ist herzerfrischend *grins* - genauso ist das.
Ich bin mitte 40 - eigentlich wieder top in Kondition (dank NMR) aber leider nicht so top in Form traurig (wegen des NMR)
Reine Selbstdisziplin, Sport, ausgewogene Ernährung und vor ALLEM, eine gute Partnerschaft lach lach lach lach lach lach lach lach bäh,
wenn ihr versteht, was ich meine.

Nach 5 Wochen NMR wiege ich (vorher 57) nun 61,5 KG, bin 1,70 m -
es geht wirklich rasant nach Daumen hoch.... staun staun staun ... mist. traurig Ich schwöre, ich esse nicht mehr als vorher. traurig traurig hmmm traurig
LG
slogislog

Ohne Hilfsmittel, NIE geraucht seit dem 03.10.08 lächel

04.11.2008 20:22


 
Naja, wahrscheinlich nehmen nicht nur Frauen zu beim NMR! lach lach lach Mein Cousin hat 14 kgs zugenommen, als er damals aufhörte - aber er gehört irgendwie zu den tiefenspannten Menschen denen das nichts ausmacht und die daran nichts ändern wollen. zwinker zwinker zwinker Ist auch klasse, wenn man so eine Einstellung haben kann und sich dabei wohl fühlt. Daumen hoch

Apropos Muskelkater: in den letzten Wochen kann und konnte ich zunehmend weniger Sport machen, da es im Job auf das Jahresende zugeht und Arbeitszeiten zwischen 12 und 14 Stunden keine Besonderheit sind. Und siehe da: auch ich nehme zu! staun Ist also auch kein typisch weibliches Problem. zwinker Daumen hoch

Ich denke, dass Sport das A&O ist, wenn es um das Gewicht geht. Auch was die Konzentration und Ausgelichenheit betrifft.

Eine gute Nacht wünscht das Gnu Mond

LG Klee

NMR seit 29.09.08 - "Wer Raucher küsst trinkt auch aus Kloschüsseln!" bäh

05.11.2008 03:48 | geändert: 05.11.2008 05:08


Forum geschlossen, keine Antwort mehr möglich.