Nicht rauchen ohne Fressattacken

 
Seit 4 Tagen ohne Flöppe habe aber unbändigen Hunger wobei ich mich so gut wie es geht auf Obst und Gemüse beschränk. Nehme aber leider doch zu in der kurzen Zeit schon 2 Kilo.

15.06.2007 22:16


 
@ Micoma

da hilft im Moment nur durchhalten und Schadensbegrenzung betreiben.
Aber du hast doch Kinder. Die sind doch in einem Alter, wo sie sich draußen viel bewegen. Also beweg dich mit ihnen zusammen. Und neben Obst und Gemüse hilft viel trinken, am besten Wasser und Kräutertee.

Lies mal in den andren Beiträgen. Vielleicht holst du dir da noch ein paar Tipps. lächel

Luette

Rauchfrei seit 09.Mai 2007 23.40 Uhr mit Hilfe von Champix

15.06.2007 22:36


 
Danke Luette ich bewege mich ja aber irgendwie läuft es nicht richtig rund. Finde es frustrierend du isst fast kaum bzw. nur gesundes und nimmst trotzdem zu.

15.06.2007 22:40


 
Nur gesundes essen alleine hilft nicht, ausgewogen essen ist die Kunst. Und vor allem wie viel trinkst du am Tag?

Wenn du auf zwei Liter kommst, das wäre schon mal toll. Hat zwei Vorteile, einmal schwemmst du den ganzen Mist aus deinem Körper und zweitens wenn du trinkst, kannst net rauchen und dann ist die Schmacht auch schon vorbei.
Hab gesehen, du hast die NMR Uhr aktiviert. Freu dich einfach darüber, das du gestern nicht geraucht und heute nicht geraucht hast. Und morgen früh siehst du weiter! (danke an Anita!)

So einen schönen Abend noch

Luette

Rauchfrei seit 09.Mai 2007 23.40 Uhr mit Hilfe von Champix

15.06.2007 22:44


 
Danke Luette an meinem Trinkverhalten muss ich noch was ändern schaffe vielleicht wenn es hoch kommt 1 liter auch dir noch einen schönen Abend. Gruss Micoma

15.06.2007 22:48


 
Jede volle Stunde ein Glas Wasser, dann schaffste die zwei Liter locker lach

So Gute Nacht , wer schläft raucht nicht

Luette

Rauchfrei seit 09.Mai 2007 23.40 Uhr mit Hilfe von Champix

15.06.2007 22:55


 
Da hast du recht ich gehe jetzt auch bis dann

15.06.2007 22:56


 
@micoma

wie geht es dir denn so?

bis jetzt durchgehalten? Ich hoffe, du hast nicht mehr soviel Frust wie zu Beginn.

Melde dich doch mal wieder.

LG Luette

Rauchfrei seit 09.Mai 2007 23.40 Uhr mit Hilfe von Champix

03.07.2007 00:23


 
Bin neu hier,
am 11.01.08 habe ich meine letzte Zigarette geraucht.Hatte mir vorgenommen,wenn die mitgebrachte Dutyfree Ware leer ist,keine mehr zu kaufen.Habe ich auch nicht.
Ich kann nur bestätigen,was es hier zu lesen gibt.Ich könnte pausenlos essen.
Über Ernährung und sportliche Betätigung weiß ich Bescheid-habe vor ca.3 Jahren 16 kg mehr gehabt und durch bewusste Ernährung und joggen nach und nach mein Traumgewicht gefunden und gehalten.Muss aber ständig auf der Hut sein und habe sofort"Umsatz",wenn ich mal leichtsinnig bin.
Mich nervt es total,dass ich jetzt 2 schwierige Sachen im Auge behalten muss-das ist ganz schön viel für 1 Psyche.
Ich steige schon 2x täglich auf die Wage und finde das ja selbst ziemlich hysterisch.HILFE!!!!!!!

21.01.2008 15:48


 
Mich nervt es total,dass ich jetzt 2 schwierige Sachen im Auge behalten


Ich leide mit Dir, hab genau das gleiche -will nicht sagen- Problem.

Vor fast genau 12 Monaten habe ich mir 12KG innerhalb von 3 Monaten runtergeschafft, dann im Oktober das Rauchen aufgegeben.

Natürlich bin ich ständig auf der Hut (Waage 1 x täglich), mein Gewicht zu halten und habe damit eigentlich auch kein Problem.

Durch das runterschaffen habe ich gelernt, anderst und weniger zu essen, das hat auch nach dem Rauchstopp geholfen.

Zur Zeit habe ich noch etwa 1,5KG zuviel, allerdings eher vom Apres-Ski (saufen) als vom Essen. Am letzten Freitag war ich schon fast komplett runter (76,3) und dann kam der Geburtstag von meinem Schwager, rums wieder etwas drauf (77,2).

Aber diese Woche sehe ich zumindest die 75,9 wieder auf der Waage oder ich stelle das Essen ein und Jogge solange bist die Waage das zeigt.

So geht das nicht Du blöder Bauch, nit mit mir und Kippen kommen auch nicht rein.

Wölfchen


Champix 19.10.2007 NMR 24.10.2007 Champix frei 29.11.07

21.01.2008 16:34