Scheiss Nebenwirkungen [Champix]

 
Hallo!
Ich nehme seit gestern Champix. Gestern war soweit alles ok, bis auf einen bitteren Geschmack, sobald ich rauchte.
Heute morgen hab ich die nächste genommen und ca. 1 Std. danach wurde mir leicht übel, bischen schwindlig und ich bekam Schweissausbrüche.
Ein wenig hatte ich auch das Gefühl, mich selbst von aussen zu sehen, leichte Wahrnehmungsstörungen.
Hat das schon mal jemand von euch erlebt?
Ich kann nur hoffen, das es nicht noch schlimmer wird!

LG

28.09.2007 10:30


 
Hallo Chiara,
ich habe mich gerade registriert, weil ich dieses Forum sehr hilfreich finde.
Ich nehme heute den 8. Tag Champix.
Und mir ging es eigentlich wie Dir.
Zunächst bemerkte ich gar nichts, außer einem leichten Schwindel und dem Gefühl, "neben mir zu stehen".
Auch nach der Dosis-Erhöhung passierte nichts Spektakuläres. Ich rauchte weiter (es schmeckte aber irgendwie nicht mehr und wurde offensichtlich nur noch vom Kopfwillen gesteuert).

Heute nahm ich zum 1. Mal die 1mg Tablette und hatte mit heftigster Übelkeit zu kämpfen.

Ich rauche noch (obwohl es gar nicht schmeckt, blöd, was?), habe aber nur noch 1 Zigarette und will es dann mal angehen, es zu lassen.
Wird vielleicht nicht ganz leicht, weil mein Mann raucht und heute auch noch ein rauchender Freund zu besuch kommt.
Ich habe also genau die gleichen 'Nebenwirkungen' wie Du.
Das scheint also 'normal' zu sein.

LG Chilli lächel

28.09.2007 10:46


 
Denkt ihr bitte alle daran, Champix nie auf nüchternen Magen einzunehmen? Übelkeit und dergl. sind dann nämlich wirklich oft heftig.

Ich nehme meine Pille nach dem Frühstück (als Raucher habe ich nie gefrühstückt) und mir geht's gut damit....

Rauchfrei seit 01.Mai 07

28.09.2007 11:01


 
... ja, das habe ich jetzt auch gemerkt.... traurig

Mach ich bestimmt nicht wieder. das war wirklich schrecklich.

Aber jetzt geht's mir besser.

Mal jetzt das Haus frisch machen gehend: Chilli

28.09.2007 11:27


 
ich habe die Dosis einfach nach 4 Wochen halbiert nehme morgends brav meine Pille und die Schmacht hält sich in Grenzen.
Es wird jeden Tag leichter nicht mehr zu rauchen.Sogar auf Partys wo alle lustig qualmen fällt es mir nicht schwer nicht zu rauchen.
Champix ist ein grossartiges Medikament,zumindest für mich.
Nebenwirkungen :
1.wenn auf nüchternem Magen eingenommen,wird mir grottenschlecht.
2.Ich fühle mich ausgeglichener
3.nachts wird heftigst geträumt,am Anfang fand ich das lustig so abstruse Träume zu haben, aber jetzt ist das etwas anstrengend geworden ...deshalb nehme ich die Pille nicht mehr abends
4.Habe leider 3 kg zugenommen.

28.09.2007 14:58


 
Hallo und danke für eure Beiträge!
Schwindlig ist mir auch und ich hab heut tatsächlich 2 Autos beim Rückwärtsfahren angefahren!
Ist zum Glück nix passiert, aber da kann man mal sehen, wie daneben ich war.
Ich hab einfach vergessen zu schauen!!!

28.09.2007 15:36


 
Hallo Chiara,

deshalb steht auch extra im Beipackzettel, dass Du erst mal abwarten sollst, ob Du sie soweit verträgst. Steht extra drinne, dass Du unterumständen kein Auto fahren kannst oder darfst!

Das ist nicht sehr schön für Dich, und es ist niemand zu schaden gekommen, aber richtiges Mitleid kann ich da jetzt nicht haben.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen!
Was machst Du denn, wenn Du das nächste mal einen Fußgänger oder Fahrradfahrer übersiehst?

Will echt nicht mit dem dicken Zeigefinger da stehen, aber ich finde das sehr verantwortungslos.
Sorry

01.10.2007 00:10


 
Hallo Chiara,
Bei einem Kaltentzug gibt es "noch" keine Beipackzettel ,es gibt Freunde.Vor dem Aufhören,also, als ich noch Nichtraucherin war ,gab es bei mir auch Schwindelattacken mit oder ohne Champix :und ohne Medikamente passieren auch immer wieder kleine Pannen !!!
Ich muss ja etwas grinsen,bei vielen Medikamenten ,wie auch bei Champix,wird bei den Nebenwirkungen etwas übertrieben ...o.k. ich bin selbständig....die ganzen Nebenwirkungen kann ich mir nicht leisten lächel ein Glück....
Ich habe beim Rückwärtsfahren auch mal einen Pfosten erwischt , weil ich rauchend nicht konzentriert war ....kleine Ausrede ..es regnete ...
ach so wollte Dir nur noch sagen , macht doch nichts wenn du eine kleine Schramme machst oder hast , wie sieht es mit den Rasern aus auf den Strassen??Auch alle auf Champix ? , schade ein Freund von mir ist knallhart überfahren worden....6 Monate Krankenhaus ....er hat es überlebt....

01.10.2007 22:30


 
Hallo ihr Champixer,

ich nehme Champix heute am 6. Tag. Nebenwirkungen hatte ich nur, wenn ich versuchte, zu rauchen. "Versuchte" deshalb, weil es absolut nicht mehr schmeckt - und das bereits seit dem 2. Tag - und mir dann, aber auch nur dann - speiübel wurde. Habe meist nach dem ersten oder zweiten Zug die Zigarette wieder aus gemacht. Rauche deshalb auch schon seit gestern Morgen nicht mehr (5. Tag). Also rat an alle: so schnell wie möglich nicht mehr rauchen, dann halten sich auch die Nebenwirkungen zurück.

P.S. Reagiere sonst sehr empfindlich auf Nebenwirkungen von Medikamenten. Mein Fazit: Wenn ich also keine Nebenwirkungen - außer mit dem Rauchen - verspüre, dann kann Champix nicht so schlimm sein. Werde allerdings die Dosis nicht auf 2 x 1,0 mg erhöhen, sondern bei 2 x 0,5 mg bleiben.

Conny45

13.10.2007 11:56 | geändert: 13.10.2007 11:59


 
Hallo Conny,
willkommen hier im Club der NMR. Blume

Jeder macht so seine Erfahrungen mit den Tbl. und jeder hat andere "Wirkungen".

Bei mir waren die einzigen Nebenwirkungen das ich träume. traurig
Habe vorher nie geträumt. Seit dem 27.09. nehme ich keine Tbl. mehr und was soll ich sagen, ich träume immer noch. staun

Aber das POSITIVE ich rauche nach über 30 Jahren nicht mehr. lächel

Wünsche dir das bei dir alles so gut und positiv weiter läuft wie bisher,
schönes WE
Ute

NMR seit 18.09.07, Champix frei seit 27.09.07

13.10.2007 12:23