Tipps und Tricks [2]

 
Bei mir hat vor Jahren der FdH - Trick super geholfen! Und statt Cola nur noch Wasser trinken. Sit ups waren bei meinem Bauch der absolute Superrenner , hab damals mit 5 Stück angefangen , und die jeden Morgen , das hat echt gewirkt. Aber nu will ich erstmal die Ziggis noch ne Weile los sein bevor ich wieder mit Bewegung anfange, der Witz ist , dass ich vor kurzem von einer sitzenden Tätigkeit in eine sehr bewegte gewechselt habe , hat auch nichts gebracht... schnüff... Zurück zum Thema : Vollkornbrot bringt die Verdaung wieder auf Trab!!

Seit dem 07.06.2007 rauchfrei (ich kann es kaum glauben...)

27.06.2007 16:34


 
9. Schlaf gut!

Wer ausreichend schläft, hat weniger Appetit. Zudem ist der Körper im Schlaf beschäftigt sich zu regenerieren und das kostet Kalorien, sagt zumindest eine Studie der Bostoner Tuffs Universität.

Der Tipp von mir so hingemalt ist ja - wer meine Schreibzeiten kennt- der Brüller

Ab morgen schreib ich euch nüscht mehr, ich schlafe mich jetzt schlank..(solche Diät solls auch geben)

Rauchfrei seit 09.Mai 2007 23.40 Uhr mit Hilfe von Champix

27.06.2007 22:47


 
Es gibt ja das Schlafwandeln , bei dir Luette ,gibts bestimmt auch das Schlafschreiben!! lach

Seit dem 07.06.2007 rauchfrei (ich kann es kaum glauben...)

28.06.2007 11:11


 
10. Nicht alles aufessen

Wer nur etwa 80 Prozent seiner Portion isst, spart etwa 350 kcal am Tag; das macht in einem Jahr einen Gewichtsverlust von 30 Pfund (hört sich schöner an als 15 Kilo) aus.

das ist schwer zu machen, wo ja nun wirklich alles superlecker schmeckt...*seufz*

LG eure schlafwandelnde Schreiberin oder so ähnlich lächel

Rauchfrei seit 09.Mai 2007 23.40 Uhr mit Hilfe von Champix

28.06.2007 23:59


 
11. Stehend telefonieren

Das der ultimative Tipp für Vieltelefonierer. Spart zwar keine Kosten aber bei einer Stunde Telefonieren pro Tag verbrennt man so ganz nebenbei mal 50 kalorien.

Rauchfrei seit 09.Mai 2007 23.40 Uhr mit Hilfe von Champix

02.07.2007 00:16


 
12. Mit Spaß Kalorien verbrennen

30 Minuten Tanzen 135 kcal
10 Minuten Poolplanschen 30 kcal
2 Std. Gemüse pflanzen 480 kcal
30 Minuten Rosen schneiden 60 kcal
45 Minuten Sandburgen bauen 113 kcal
20 Minuten durch den Rasen-
sprenger laufen 50 kcal
10 Minuten locker schwimmen 60 kcal
30 Minuten Bahnen schwimmen 240 kcal
30 Minuten Frisbee werfen 90 kcal


Das sind doch alles Dinge, die man gerne macht und jederzeit ausführen kann...*kleiner Scherz*

aber danach habe ich zumindest heute 270 kcal verbraucht.

LG Luette

PS: ich war keine Sandburgen am bauen! bäh

Rauchfrei seit 09.Mai 2007 23.40 Uhr mit Hilfe von Champix

02.07.2007 22:10


 
13. Die Küche abschließen

SO wird man automatisch an der Küchentür gestoppt und denkt zweimal nach, ob man sich noch was aus dem Kühlschrank holen will.

Das natürlich auch eine Möglichkeit, nur dumm, wenn man wie ich durch die Küche muss, um überhaupt irgendwohin zu gelangen, da bei mir die Küche im wahrsten Sinne des Wortes Dreh- und Angelpunkt und Zentrale ist lach

LG Luette

Rauchfrei seit 09.Mai 2007 23.40 Uhr mit Hilfe von Champix

03.07.2007 23:50


 
Der ultimative Tipp zum Wochenende

14. Schlank trinken

0,2 l Weißweinschorle haben 70 kcal

0,2 l Caipirinha 220kcal

0,2 l Pina Colada 185 kcal

0,2 l Mojito 215 kcal

0,2 l Wasser hat übrigens 0 lach

Rauchfrei seit 09.Mai 2007 23.40 Uhr mit Hilfe von Champix

06.07.2007 22:36


 
Ich hab etwas gefunden:

10 einfache Bauch-Weg-Tricks

1. Artischocken wirken wahre Wunder.

in den fleischigen teilen verbirgt sich der Wirkstoff Cynarin. Der beseitigt Blähungen, hilft bei magenschmerzen und bringt die verdauung auf Trab.

Anwendung: als Vorspeise in Essigwasser gegarte Artischocken mit Dip essen oder täglich 200ml Artischocken-heilpflanzensaft trinken

2. Perfekte Pausen-Snacks

statt schnelle Sattmacher für den kleinen Hunger in Form von schokoriegeln zwischendurch lieber zu leichten Blitz_Snacks greifen.

z.B. vormittags 200g Gemüsesticks mit Dip knabbern oder 1 Glas Buttermilch
nachmittags 1 Banae, 50gr Dörrobst oder 50 gr. reiscräcker vernaschen

3. gut kauen und die Pfunde sind gegessen

die fettverbrennung beginnt nicht erst im Magen sondern schon im Mund

also: jeden Bissen mindestens 10-mal gut kauen

4. Rollkur für die Taille

ein Gewebe straffender Aroma Wickel sorgt für den Verlust von 3-4 cm Umfang, denn der Biostoff-Mix heizt dem Stoffwechsel ein.

zB. Haut durch ein heißes algenbad vorbereiten
je 5 Tropfen Lavendel-, Rosmarin- und Zitronenöl mit einem Schuß Duschbad auf 2l Wasser geben. handtuch einweichen, auswringen und 40 MInuten um den Bauch wickeln.

5. Kartoffeln killen Kilos

in 100 gr Kartoffeln stecken nur 70 Kalorien. Ihre Kohlenhydrate halten Dickmacher Hormone in schacht, ihr Vitamin c greift in den fettabbau ein und Kalium entwässert.

Tipp: nach schlemmerorgien mittags und abends nur 300gr Peöllkartoffeln mit 125gr Kräuterquark essen

6. Spaghetti für die Muckies

Nudeln injeder Form versorgen uns mit leicht verwertbaren Kohlenhydraten. Die bremsen den Hunger, stoppen Lust auf süßes und liefern nebenbei noch wichtige Nährstoffe für den Muskelaufbau
DENN je mehr Muckies desto mehr Fett wird verbrannt

Tipp Pasta ruhig täglich, aber OHNE!!! Sahnesoße

7. Brust raus, Bauch rein

wer sich grade hält, wirkt glatt 5 Kilo leichter.

Ist der Rücken aufrecht und kerzengrade wird automatisch die Bauchmuskulatur gestrafft

8. Spannung statt Mieder

Ohne Schweiß aber mit Turbo effekt sorgt dieses leichte Muskeltraining für eine flache und straffe Leibesmitte

Einfach mal versuchen: morgens vor dem Aufstehen, an der Bushaltestelle, am schreibtisch oder abends auf der Couch tief luft holen, dann ausatmen. Dabei den Bauchnabel einziehen, kurz halten, wieder einatmen. 10 - 15 mal wiederholen

9. Molke schwemmt den Speck weg

der eiweißreiche Drink sorgt für einen zügigen Abbau von fett aus den Bindegeweben und nebenbei für ein gesundes Klima im Darm

Anwendung: täglich 200ml trinken
im Extremfall kann man auch 1mal pro Woche fasten und je 2l Molke und Wasser trinken, dann soll man 2 Pfund verlieren.

10. Scharfmacher für die schlanke Linie

Chili, Ingwer, Tabasco und co treiben uns den Schweiß auf die Stirn und bringen die kalorienöfen zum Glühen. Das sorgt wiederrum für rasante Pölsterchenschmelze und reinigt gleichzeitig magen und Darm

Tipp. Die Hauptmahlzeiten möglichst scharf abschmecken. Süßspeisen mit Zimtpulver oder gemahlenem Koriander verfeinern, denn diese zwei gewürze haben ebenfalls eine Schlankwirkung

So, nun kann sich jeder was rausnehmen.

LG Luette, die heute nur Fingergymnastik -indem sie getippselt - und Situps gemacht hat

Ihr könntet mal schreiben, ob euch sowas überhaupt interessiert.

Rauchfrei seit 09.Mai 2007 23.40 Uhr mit Hilfe von Champix

10.07.2007 22:48 | geändert: 10.07.2007 22:52


 
Hallo Luette,

erst mal Hallo und ich will mich nur kurz zurückmelden zwinker.

Ihr könntet mal schreiben, ob euch sowas überhaupt interessiert.

Na klar interessiert das, mich jedenfalls sehr. Wie Du schon schreibst:

...kann sich jeder was rausnehmen...

Genau, ist ja ne Menge an Tipps, da ist für jeden was dabei.

LG Luette, die heute nur Fingergymnastik -indem sie getippselt

Ich glaubs nicht, hast Du das wirklich alles abgeschrieben? Ich meine, ohne kopieren??? staun

Kann ich nicht glauben, oder vielleicht doch??

Du hast auf jeden Fall diese Rubrik mit Leben gefüllt und ich fänds gut, wenn das Thema umbenannt wird in "Luettes Tipps und Tricks" lach lach lach

Aber ehrlich, alle Achtung, was Du Dir hier für Mühe gibst.

Ist immer interessant, zu lesen lächel

LG Jutta

MIR GEHT ES GUT seit 14.04.07, 18:50 Uhr

10.07.2007 23:39